Rezept Ceviche vom Saibling

Ceviche vom Saibling mit Quinoa,
Chilispargel und Orangenöl
dazu Sauvignon Blanc Steintal
2015
Weingut Frauwallner 

Zutaten für 4 Personen :

◊ 2 Saiblingsfilets oder 1 ganzer frischer Saibling ca. 350g (Sushi Qualität) ◊
(Falls kein frischer Fisch zu Verfügung steht, kann auch gebeizter Fisch verwendet werden)

◊ 100g Quinoa ◊

◊ 1 Chicorée oder Blattsalat ◊

◊ 6 Stangen Spargel weiß ◊

◊ 1 halbe Zitrone und 1 halbe Limette ◊

◊ 2 EL Sesamöl, 3 EL Olivenöl, 1 TL Chilipaste ◊

◊ 1 Lauchzwiebel ◊

◊ 2 EL Olivenöl und Saft einer halben Orange ◊

◊ Salz und weißer Pfeffer ◊

 

Saiblingsfilets von Haut und Gräten befreien, in kleine Würfel hacken, mit Zitrone, Limette , Salz, Pfeffer und fein gehacktem Jungzwiebel marinieren und im Kühlschrank ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Quinoa zubereiten und abkühlen lassen.
Spargel schälen und kurz kochen, bis er mit der Gabel leicht anzustechen ist
Spargel abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Olivenöl und Chilipaste marinieren.

Quinoa mit dem Saft einer halben Orange und Olivenöl marinieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles zusammen anrichten und mit frischem Koriander oder Sprossen dekorieren

Menü